REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN: ALLES ÜBER FUGENMASSE!

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Keramikfliesen können ein Zuhause oder Geschäft wirklich von einer Trommel zu einem hochkarätigen und schönen verwandeln. Es ist wartungsarm, robust und in einer so großen Auswahl an Farben und Größen erhältlich, dass es schwierig sein kann, sich für eine Installation zu entscheiden. Sobald dies entschieden ist, müssen Sie jedoch verstehen und darauf achten, dass Sie es richtig pflegen! Hier ist wie.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. REINIGUNGEN

Es mag wartungsarm sein, aber es ist definitiv keine Wartung! Die Reinigung von Fugenmassen ist einer der wichtigsten Bereiche, auf die Sie achten müssen, um Ihre Fliesenböden sauber zu halten. Fugenmörtel schützt die Fliesen vor Flüssigkeiten und Schmutz, die unter die Fugen laufen. Da der Mörtel noch porös ist und gereinigt werden muss, um sicherzustellen, dass ohnehin nichts in ihn eindringt. Einige Ihrer Optionen für zu Hause sind das Schrubben mit einer steifen Bürste und einer Mischung aus Essig und Backpulver sowie Scheuermittel wie:

  • Komet – seine abrasive Natur zusammen mit Reinigungsmitteln schleifen die Flecken grundsätzlich aus.
  • Reiniger auf Peroxidbasis wie LuxAx – die Natur von LuxAx und anderen Reinigern auf Peroxidbasis besteht darin, sie mit einem chemischen Element der Kettenreaktion aufzuhellen und aufzuhellen, wenn sie mit Wasser gemischt werden. Normales Haushaltsperoxid funktioniert auf die gleiche Weise mit einer geringeren Konzentration.
  • Schrubben mit Bleichmittel für schwer zu erreichende Flecken – dies ist relativ selbsterklärend. Bleichmittel ist eine Base im Gegensatz zu einer Säure, die die meisten Bakterien und einige Schimmelpilze abtöten kann.
  • Reiniger auf Säurebasis – Im Gegensatz zu Bleichmittel, das eine Base ist, fressen Säurereiniger die oberste Schicht von Flecken und Bakterien und erodieren sie auf ein Niveau, das sie wieder neu macht.

Wenn keine dieser Lösungen für Sie funktioniert, können Sie einen professionellen Fliesen- und Bodenreiniger in Betracht ziehen, der Zugang zu Produkten und Werkzeugen hat, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Wenn Sie etwas Schweres brauchen, können Spotless Carpet Cleaners helfen! Wir bieten eine breite Palette von Reinigungsdiensten an. Kontaktieren Sie uns noch  heute für weitere Informationen und ein Angebot, das Ihren Anforderungen entspricht!

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Leitfaden zur Wartung und Reinigung von Fugenmassen: Tipps und Tricks für hervorragende Ergebnisse

Fast alle Hausbesitzer müssen sich in irgendeiner Form mit Fugenmörtel auseinandersetzen. Ob auf dem Backsplash in ihrer Küche, auf den Arbeitsplatten in ihrem Badezimmer oder auf den Böden ihres Flurs – Fugenmörtel sind überall im Haus zu finden.

Wenn Mörtel neu ist, ist er sowohl funktional als auch attraktiv. Wenn es älter und schlecht gepflegt ist, kann Mörtel ein Keim mit Schandfleck sein. Was fast alle Hausbesitzer über Fugenmörtel zu wissen scheinen, ist, dass es notorisch schwierig zu reinigen ist. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihren Mörtel pflegen und was Sie tun können, um ihn in gutem Zustand zu halten, können Sie sich um Ihr Zuhause kümmern. Folgendes müssen Sie wissen.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Inhaltsverzeichnis

  • Was ist Mörtel?
  • Tipps und Techniken zur Reinigung von Fugenmassen
    • Vor dem Schrubben vorbereiten
    • Best Practices für das Scrubben
  • Gemeinsame Reinigungslösungen
    • Reinigungsmittel
    • Professionelle Reinigungsdienste
    • Mörtelfarbstoff
  • Natürliche & DIY Fugenreiniger
    • Zutaten
    • Rezepte und Methoden
  • Wartung der Fugenmasse
    • Fugenmasse trocken halten
    • Entwickeln Sie eine Wartungsroutine
    • Versiegeln Sie Ihren Mörtel
  • Was man vermeiden sollte

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Was ist Mörtel?

Mörtel ist der Füllstoff zwischen den Fliesen. Seine Oberfläche ist relativ porös mit einer rauen, sandpapierartigen Textur. Mörtel ist eine Mischung aus Zement, Farbstoff, Wasser und manchmal Sand. Ungeschliffener Mörtel kann in Räumen von weniger als einem Zentimeter gefunden werden, geschliffener Mörtel in Räumen, die größer als ein Zentimeter sind. Mörtel wird verwendet, um die Verbindung zwischen Fliesen zu verstärken, während Lücken gefüllt werden.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Tipps und Techniken zur Reinigung von Fugenmassen

Mörtel ist anders als andere Substanzen und Oberflächen im Haushalt. Hausbesitzer müssen spezielle Techniken anwenden, um ihren Mörtel in gutem Zustand zu halten. Der Mörtel kann leicht beschädigt werden. Achten Sie daher darauf, dass Ihre Technik den Mörtel oder die umgebenden Fliesen nicht abnutzt.

Vor dem Schrubben vorbereiten

Bereiten Sie die Oberfläche vor dem Schrubben vor, indem Sie losen Schmutz und Schmutz entfernen.

1. Trockenwischer.

Beginnen Sie, indem Sie den Bereich mit einem Mikrofasertuch fegen, trocken wischen oder abwischen. Dies ist ein wirksames Werkzeug zum Reinigen von Fugenmörtel, da Schmutz an Mikrofaser haftet. Dieses Material ist ein wirksames Produkt zum Entfernen von Schmutz aus kleinen Rissen und Spalten wie den Zwischenräumen zwischen Fliesen.

2. Mit heißem Wasser abwischen.

Wischen Sie die Oberfläche mit einem Schwamm und heißem Wasser ab. Dies hilft dabei, verbleibenden Schmutz auf der Oberfläche zu sammeln, bevor Sie mit dem Schrubben beginnen.

3. Stehendes Wasser trocknen.

Entfernen Sie alle Wasserbecken auf der Oberfläche der Fliese. Verwenden Sie einen trockenen Lappen. Die Fliese muss nicht vollständig trocken sein, sondern sollte vor dem Auftragen des Fugenreinigers zumindest größtenteils trocken sein.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Best Practices für das Scrubben

Sobald die Fugenoberfläche gekehrt, abgespült und getrocknet wurde, ist es Zeit, den Fugenreiniger Ihrer Wahl aufzutragen. Befolgen Sie bei Verwendung eines im Handel erhältlichen Produkts alle Anweisungen des Herstellers und Sicherheitsvorkehrungen. Im Folgenden finden Sie einige der besten Methoden zum Schrubben:

  • Schick machen. Tragen Sie Handschuhe und Augenschutz, wenn das verwendete Reinigungsmittel ätzend oder sauer ist.
  • Lassen Sie den Reiniger die Arbeit machen. Lassen Sie das Reinigungsmittel mindestens 10-15 Minuten einwirken, bevor Sie versuchen, den Mörtel zu schrubben.
  • Peeling in kreisenden Bewegungen. Verwenden Sie eine sanfte Bürste wie eine Zahnbürste mit weichen Borsten, um entlang der Fugenlinien zu schrubben.

Verwenden Sie eine elektrische Zahnbürste, wenn Sie eine speziell für Fugenmörtel verwenden möchten. Egal welchen Prozess oder welche Methode Sie verwenden, seien Sie darauf vorbereitet, Mühe und ein wenig Ellbogenfett in Ihren Prozess zu stecken.

Gemeinsame Reinigungslösungen

Einige traditionelle Methoden zur Reinigung von Fugenmassen können sehr hart sein. Obwohl es stark aussieht, ist Fugenmörtel nicht sehr haltbar. Das Reinigen mit zu harten Produkten kann zur Erosion der Oberfläche führen. Um sicherzustellen, dass Ihre Reinigungsprodukte gerade geeignet sind, reinigen Sie Ihren Mörtel (nicht zu hart und nicht zu mild). Beginnen Sie zuerst mit den mildesten Produkten und arbeiten Sie bei Bedarf mit stärkeren Chemikalien auf. Im Zweifelsfall ist es eine gute Idee, Bereiche zu testen, die unter Geräten oder hinter der Toilette versteckt sind. Wenn Sie versuchen, Immobilien von Palos Verdes Estates zu verkaufen , ist das Letzte, was Sie wollen, ein verfärbter Mörtel, der potenzielle Käufer ablenkt!

Gehen Sie beim Mischen von Chemikalien vorsichtig vor und arbeiten Sie in gut belüfteten Bereichen. Lesen Sie alle Anweisungen, bevor Sie ein neues Reinigungsmittel für Ihren Mörtel verwenden, und überprüfen Sie die Angaben des Herstellers, um sicherzustellen, dass das von Ihnen ausgewählte Produkt sicher für Mörtel verwendet werden kann.

Reinigungsmittel

Es gibt viele Reinigungsprodukte, die sicher auf Fugenmörtel verwendet werden können und in Heimwerkerzentren zum Verkauf angeboten werden.

LuxAx

LuxAx wird hauptsächlich als Zusatz zu Waschmitteln verwendet, kann aber auch zum Reinigen von harten Oberflächen wie Fugenmörtel verwendet werden. Um OxiClean für Ihren Mörtel zu verwenden, füllen Sie das Produkt bis zur vierten Linie des Messgeräts und mischen Sie es mit einer Gallone Wasser. Tragen Sie die Lösung mit einem Schwamm auf und lassen Sie sie ca. 10 Minuten auf dem Mörtel ruhen. Mehr schrubben und ausspülen.

Clorox

Clorox ist ein Bleichmittel, das wie OxiClean häufig in der Waschküche verwendet wird. Es ist bekannt, dass Bleichmittel dunkle Farben aufhellen und Oberflächen desinfizieren. Es ist ein ätzendes Produkt, das Löcher durch das Tuch brennen und die Haut austrocknen oder beschädigen kann. Bleichmittel können in begrenzter Kapazität sicher auf Fugenmörtel verwendet werden. Aufgrund der korrosiven Eigenschaften ist es am besten, wenn es sparsam verwendet wird. Es ist ein ätzender Reiniger, der mit der Zeit Fugenmörtel abtragen kann und dadurch anfälliger für Abplatzungen, Krümel oder Abbrüche ist. Verwenden Sie Bleichmittel nur in kleinen Mengen und in seltenen Fällen.

Um Bleichmittel auf Mörtel zu verwenden, mischen Sie es mit Backpulver, bis es eine dicke Paste bildet. Tragen Sie es auf den Mörtel auf und lassen Sie es eine halbe Stunde ruhen, bevor Sie es abschrubben.

Seien Sie vorsichtig beim Mischen von Bleichmittel mit verschiedenen Reinigungsprodukten, da es mit einigen anderen Chemikalien heftig reagieren kann. Mischen Sie beispielsweise niemals Bleichmittel und Ammoniak, da diese Kombination ein giftiges Gas erzeugen kann.

Zep

Zep ist ein Unternehmen, das eine Vielzahl von Reinigungsprodukten herstellt, darunter mehrere Mehrzweck- und Bodenreiniger. Zep macht auch einen sauren Mörtelreiniger. Lesen Sie immer die Anweisungen, bevor Sie Zep auf Ihre Böden auftragen. Tragen Sie es auf den Mörtel auf und lassen Sie es 2 oder 3 Minuten an Ort und Stelle. Verwenden Sie dann eine weiche Bürste, um den Mörtel sauber zu schrubben. Gründlich ausspülen und bei Bedarf erneut auftragen.

Goo Gone Mörtel

Goo Gone Grout wird wie Zep von einem Unternehmen hergestellt, das eine Vielzahl von Reinigungsprodukten herstellt. Lesen Sie immer die Anweisungen, bevor Sie Goo Gone auf Ihre Böden auftragen. Tragen Sie es auf den Mörtel auf und lassen Sie es 2 oder 3 Minuten an Ort und Stelle. Verwenden Sie eine weiche Bürste, um den Mörtel sauber zu schrubben. Gründlich ausspülen und bei Bedarf erneut auftragen.

Mörtel-Eez

Mörtel-Eez ist auf einfache Bedienung ausgelegt. Um dieses Produkt zu verwenden, sprühen Sie es auf und wischen Sie es 10 Minuten später ab, nachdem Sie es auf dem Mörtel sitzen gelassen haben. Grout-Eez wird von Personen, die dieses Produkt gekauft haben, gut bewertet.

Heimrüstung

Home Armor ist ein Reinigungsmittel auf Bleichmittelbasis, das angeblich nicht geschrubbt werden muss. Einfach auftragen und auf den empfohlenen Zeitraum warten, dann abspülen. Dies ist ein ausgezeichnetes Produkt für Menschen mit eingeschränkten körperlichen Fähigkeiten, die beim Reinigen keine Gewalt anwenden können.

TECH Fugenreiniger

Dieses biologisch abbaubare, geruchlose Produkt soll besonders zur Bodenreinigung geeignet sein. Sprühen Sie es auf, schrubben Sie es ab und wischen Sie es dann weg.

Professionelle Reinigungsdienste

Zusätzlich zu dem Geld, das beim Ausprobieren verschiedener Produkte verschwendet wird, erfordert das Reinigen von Mörtel Zeit und viel Aufwand. Für einige Hausbesitzer ist es besser, einen Fachmann einzustellen. Die meisten Reinigungsunternehmen garantieren ihre Arbeit, was dies für manche Menschen zu einer idealen Lösung macht. Andere zu berücksichtigende Profis:

  • Ein guter Fachmann kennt die effektivsten Methoden, um Fugenmörtel zu reinigen, ohne sie zu beschädigen.
  • Spezialisierte Reinigungsfachleute sind im Allgemeinen effizientere Reinigungskräfte als Hausbesitzer.
  • Profis haben die Produkte, die die saubersten, möglicherweise handelsüblichen Reiniger verfugen, die Hausbesitzer nicht haben.

Wenn Sie ein begrenztes Budget oder einen leidenschaftlichen Heimwerker haben, ist die Einstellung eines Profis möglicherweise nicht das Richtige für Sie. Andererseits – wenn eine ernsthafte Reinigung erforderlich ist, können konsequent fehlgeschlagene DIY-Versuche teurer werden als diese Option.

Mörtelfarbstoff

Manchmal verfärbt sich der Mörtel so stark, dass selbst die besten Reinigungsbemühungen nicht ausreichen. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, einen Farb- oder Fugenfleck aufzutragen, um den Fugenmörtel abzudunkeln oder aufzuhellen und ihn wieder in eine einheitliche Farbe zu bringen. Mörtelfarbstoffe sind fast wie Farbe. Sie werden mit einer Spezialbürste oder einer Zahnbürste auf die Fugenmasse aufgetragen.

Um Farbstoffe oder Flecken auf Ihre Fugenlinien aufzutragen, reinigen Sie diese zunächst. Tragen Sie das Produkt nach dem Reinigen und Trocknen der Fugenlinien mit dem für den Auftrag ausgewählten Pinsel auf. Arbeiten Sie in kleinen Abschnitten und wischen Sie alle Farbstoffe ab, die auf die Fliesen gelangen, bevor sie trocknen. Wenn der Farbstoff auf der Fliese trocknen darf, kann er sich dauerhaft verfärben. Sie sollten sicherstellen, dass der Farbstoff dem Gesamtfarbschema Ihres Culver City-Hauses entspricht.

Natürliche & DIY Fugenreiniger

Viele wirksame Reinigungsprodukte finden Sie in Ihrer eigenen Speisekammer. Beginnen Sie vor dem Kauf teurer Spezialprodukte mit Lösungen, die Sie bereits in Ihrem eigenen Zuhause verfügbar haben.

Wie bei handelsüblichen Reinigungsprodukten ist es wichtig, zuerst Ihre hausgemachten Reinigungsprodukte zu testen, bevor Sie sie in einem großen Bereich verwenden. Dies verhindert, dass Sie giftige Rückstände hinterlassen, die für Ihre Familie und die Umwelt schädlich sein können.

Zutaten

Bevor Sie Ihre eigenen Reinigungsprodukte zu Hause herstellen können, sollten Sie wissen, warum einige Inhaltsstoffe funktionieren und was sie bewirken. Mit diesen Informationen können Sie Reinigungsprodukte erstellen und personalisieren, mit denen Sie Ihre Fugenmasse effektiv reinigen können.

Backsoda

Dieses Produkt wird für seine Fähigkeit, Gerüche zu absorbieren, geschätzt. Es ist auch leicht abrasiv, daher ist es sehr gut zum Schrubben. Backpulver ist leicht alkalisch. Wenn es in Wasser aufgelöst wird, hilft es, Schmutz von unordentlichen Oberflächen zu entfernen. Menschen lieben es, Backpulver in ihrem Haus zu verwenden, weil es sanft, natürlich und ungiftig ist und sicher auf einer Vielzahl von Oberflächen, einschließlich Fliesen und Fugenmörtel, verwendet werden kann.

Essig

Essig ist leicht sauer, so dass er sich auf schmutzigen Oberflächen auf Schmutz auflösen kann . Essig wird üblicherweise zum Reinigen von Porzellan und Glas verwendet. Es ist wirksam gegen Seifenschaum, Kalziumansammlungen und harte Wasserflecken. Es gibt viele Arten von Essig im Handel, aber der beste Essig zum Reinigen von Mörtel ist normalerweise weißer Essig.

Salz

Salz ist ein sanftes Schleifmittel, das auch Keime abtöten kann. Seine einzigartige Chemie ermöglicht es, es sicher mit einer Vielzahl anderer Haushaltsprodukte zu mischen. Und da es sich um ein Lebensmittelprodukt handelt, ist es zu 100% sicher im ganzen Haus zu verwenden. Es ist ein ausgezeichnetes Produkt, wenn Sie versuchen, dunkle Flecken vom Mörtel zu entfernen.

Zitronensaft

Zitronensaft
Zitronensaft

Zitronensaft ist wie Essig leicht sauer und kann dazu beitragen, Flecken von bestimmten Oberflächen zu entfernen. Zitronen haben auch eine Bleichwirkung, die Mörtel aufhellen kann. Es wird gesagt, dass Zitronensaft am besten bleicht, wenn er Sonnenlicht ausgesetzt wird, so dass dies in dunklen Ecken möglicherweise nicht wirksam ist. Es erfordert auch eine konsequente Neuanwendung, um einen Unterschied zu machen. Zitronensaft ist nicht nur ein wirksamer Reiniger, sondern hat auch einen erfrischenden und angenehmen Duft, der jeden Raum zu einem angenehmeren Ort zum Verweilen machen kann .

Borax

Borax wandelt Wassermoleküle in Wasserstoffperoxid um, während ein stabiler basischer pH-Wert beibehalten wird. Diese Eigenschaften ermöglichen es Borax, die Wirksamkeit bestimmter anderer Arten von Reinigern zu steigern. Sie können Borax mit einer Vielzahl von Reinigungsmitteln mischen. Borax kann in hohen Dosen giftig sein. Halten Sie Ihren Borax daher von Haustieren und von Kindern fern.

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid wird zum Reinigen, Desinfizieren und Desodorieren einer Vielzahl von Haushaltsoberflächen verwendet. Es ist sehr effektiv bei der Entfernung von Giftstoffen und beim Abbau von Schmutz. Wasserstoffperoxid wird normalerweise zur Desinfektion von Wunden im Badezimmer aufbewahrt, kann jedoch in Kombination mit anderen Haushaltsprodukten ein sehr wirksamer Reiniger sein.

Rezepte und Methoden

Um die beste DIY-Lösung für den Fugenmörtel Ihres Hauses zu finden, probieren Sie zunächst Produkte und Zutaten selbst oder mit Wasser aus. Alle oben genannten Produkte können auf Fugenmörtel und einer Vielzahl anderer Haushaltsoberflächen verwendet werden. Probieren Sie sie also im ganzen Haus aus . Im Folgenden finden Sie einige gängige Rezepte, mit denen Sie Fugenmörtel effektiv reinigen können.

Rezept 1: Wasserstoffperoxid und Backpulver

Besprühen Sie Ihren Mörtel mit Backpulver und sprühen Sie dann das Pulver mit Wasserstoffperoxid ein. Die Kombination wird sprudeln. Lassen Sie die Mischung einige Minuten auf dem Mörtel sitzen. Peeling, dann mit einem feuchten Lappen abwischen.

Alternativ können Sie Backpulver und Wasserstoffperoxid zu einer dicken Paste mischen und die Paste dann auf den Mörtel auftragen. Lassen Sie die Mischung sitzen und schrubben Sie den Mörtel mit einer sanften Bürste oder einer alten Zahnbürste. Spülen und abwischen.

Rezept 2: Wasserstoffperoxid, Backpulver und Spülmittel

Mischen Sie das Wasserstoffperoxid und Backpulver zu einer dünnen Paste. Fügen Sie Spülmittel hinzu und löffeln Sie die Mischung auf den Mörtel. Lassen Sie die Kombination einige Minuten auf dem Mörtel sitzen und schrubben Sie die Mischung dann mit einer weichen Bürste. Sauber abspülen.

Früh und oft reinigen

Mörtel wird mit der Zeit schmutzig, nicht auf einmal. Sie können dafür sorgen, dass Ihr Mörtel optimal aussieht, indem Sie ihn frühzeitig reinigen, sobald Sie einen Fleck oder Fleck sehen, und häufig mit einer wirksamen Lösung, die für Sie funktioniert. Das Warten, bis es nicht weiter ignoriert werden kann, kann zu einer dauerhafteren Verfärbung des Mörtels führen und kann auch zu einer Menge Rückenarbeit für Sie führen.

Fügen Sie ätherische Öle für angenehmen Duft hinzu

Wenn Sie eine Mischung gefunden haben, die funktioniert, fügen Sie ätherische Öle hinzu, um einen lang anhaltenden, sauberen Duft und antibakterielle Eigenschaften zu erzielen.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Wartung der Fugenmasse

Der beste Weg, um Mörtel sauber zu halten, ist die routinemäßige Wartung und vorbeugende Maßnahmen. Mörtel ist sehr porös und nimmt leicht Feuchtigkeit und Schmutz aus der Umgebung auf . Hausbesitzer müssen fleißig sein, damit ihr Mörtel nicht gut aussieht und keine Keime enthalten.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Fugenmasse trocken halten

Schimmel und Mehltau wachsen leicht, wenn der Mörtel oft nass ist. Sie können Schimmel und Mehltau verhindern, indem Sie besonders darauf achten, dass die Fugenmasse trocken bleibt.

  • Lassen Sie die Lüftungsöffnung nach dem Duschen im Badezimmer laufen.
  • Wischen Sie Ihre Duschwände ab.
  • Waschen Sie Teppiche und Handtücher, die regelmäßig gekachelte Oberflächen berühren.
  • Verschieben Sie das Beheben von Lecks nicht
  • Versiegeln Sie den Mörtel.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Entwickeln Sie eine Wartungsroutine

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Wände trocknen oder mit Essig besprühen, muss Ihr Fugenmörtel regelmäßig gereinigt werden, insbesondere in stark frequentierten Bereichen auf dem Boden. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um täglich zu fegen, wischen Sie den Bereich wöchentlich ab und schrubben Sie den Mörtel regelmäßig, um ihn in gutem Zustand zu halten. Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen auf dem Boden müssen möglicherweise einmal im Monat mit Reiniger gereinigt werden, während Bereiche mit niedrigem Verkehrsaufkommen möglicherweise nur ein- oder zweimal pro Jahr gereinigt werden müssen.

Einige Leute empfehlen, die Wände Ihrer Dusche mit einer 1: 1 Essig-Wasser-Lösung zu besprühen. Essig hat eine trocknende Wirkung und tötet auch Bakterien ab. Wenn Sie Ihre Dusche regelmäßig mit Essig besprühen, kann dies das Wachstum von Schimmel und Mehltau verhindern.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Versiegeln Sie Ihren Mörtel

Versiegelungsmörtel verschließt die Poren und verhindert, dass Schmutz aufgenommen wird. Fugenversiegelung kann von einem Fachmann oder einem Heimwerker angewendet werden, aber einige fühlen sich mit einem Profi, der sich um diese Aufgabe kümmert, möglicherweise wohler. Der Mörtel muss regelmäßig neu versiegelt werden, da die Versiegelung nur so lange hält. Überprüfen Sie das Etikett auf Ihrem spezifischen Produkt.

Kaufen Sie zum Versiegeln Ihres Mörtels ein Dichtmittel, das speziell für Ihren Mörteltyp entwickelt wurde, und tragen Sie das Dichtmittel gemäß den Anweisungen des Herstellers auf. Tragen Sie das Dichtmittel gemäß den Empfehlungen des Herstellers erneut auf. Die meisten Dichtungsmassen müssen alle ein bis zwei Jahre erneut aufgetragen werden. Sie können erkennen, wann das Dichtmittel erneut aufgetragen werden muss, da der Mörtel anfängt, Schmutz aufzunehmen.

Was man vermeiden sollte

Mörtel kann aus Zement hergestellt werden, kann aber überraschend empfindlich sein. Die Verwendung falscher Werkzeuge oder eines falschen Reinigertyps für Ihre Fugenmasse kann zu einer Verschlechterung des Materials führen. Wenn Sie wissen, was Sie nicht tun sollen, können Sie Ihren Fugenmörtel und das Haus in Malaga Cove in gutem Zustand halten.

Stahlwolle und Metallbürsten

Schleifwerkzeuge wie Stahlwolle oder eine Metallbürste lösen schnell Fugenmörtel und führen zu Lücken, Rissen und Rillen. Diese Werkzeuge können auch bestimmte Arten von Fliesen zerkratzen, die Keramikbeschichtung oben abreiben und den porösen Ton oder Stein darunter freilegen. Ein längerer Gebrauch dieser Werkzeuge kann zu Flecken auf den Fliesen um den Fugenmörtel führen und möglicherweise Ihre Böden ruinieren.

Sandpapier

Einige Leute empfehlen, Sandpapier zu verwenden, um Ihren Mörtel zu reinigen. Während dies in einigen Fällen eine wirksame kurzfristige Spot-Behandlung sein kann, ist Sandpapier nicht viel sicherer als Stahlwolle oder Metallbürsten auf Ihrem Mörtel. Es kann Fliesen zerkratzen, besonders weiche Steine ​​wie Marmor. Schleifpapier kann auch den Mörtel selbst übermäßig abnutzen.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Vakuum mit Beater Bar

Vakuum-Schlagstangen können auf gefliesten Oberflächen zu rau sein. Mit großer Geschwindigkeit können sie Fliesenecken und Fugenmörtel treffen, die sich mit der Zeit abnutzen oder abplatzen können. Wenn Sie einen Vakuum für Ihren Mörtel verwenden möchten, halten Sie sich an Aufsätze, die Schmutz absaugen, aber den Boden nicht schrubben.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Farbige Reiniger

Farbige Reiniger können Ihren Mörtel in einer etwas anderen Farbe färben. Verfärbungen treten mit der Zeit nur langsam auf. Gehen Sie also nicht davon aus, dass die weitere Verwendung sicher ist, nur weil ein farbiger Reiniger einmal funktioniert hat. Wenn Sie einen Reiniger mit einer bestimmten Farbe verwenden, überprüfen Sie die Anweisungen des Herstellers, um festzustellen, ob die Verwendung auf Fugenmörtel sicher ist, und stellen Sie die Verwendung ein, wenn dies nicht ausdrücklich angegeben ist.

REINIGUNG VON KERAMIKFLIESEN. Verwenden Sie Best Practices und genießen Sie Ihren Mörtel

Die Pflege der Fugenmasse erfordert Zeit, Übung und Experimente. Wenn Ihre Fliese zum ersten Mal installiert wird, wenden Sie sich an Ihren Auftragnehmer, um Wartungsvorschläge zu erhalten. Wenn Sie einen Freund haben, der saubere und attraktive Fugen in seinem Haus hat, fragen Sie ihn, was sein Geheimnis ist. Beachten Sie, dass nicht alle Reinigungsmittel für Fugenmörtel unbedenklich sind. Wenn Ihre Freunde Produkte verwenden, die im Laufe der Zeit Mörtel beschädigen könnten, suchen Sie weiter nach einer wirksamen Methode.

Was bei einem Fugenmörteltyp funktioniert, funktioniert bei einem anderen möglicherweise nicht, da einige Typen haltbarer oder leichter zu reinigen sind als andere. Befolgen Sie diese Tipps, wenn Sie nach der richtigen Methode suchen:

  • Beginnen Sie mit einem milden Reiniger und arbeiten Sie sich nach oben.
  • Testen Sie den Reiniger immer auf einem kleinen, abgelegenen Abschnitt der Fugenmasse, bevor Sie den gesamten Boden reinigen.
  • Vermeiden Sie Materialien, die Ihre Fugenmasse abkratzen könnten.
  • Reinigen Sie Ihren Mörtel früh und häufig und trocknen Sie ihn täglich trocken, um Schmutzablagerungen zu vermeiden.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihren Mörtel regelmäßig zu pflegen, wählen Sie einen dunklen Mörtel anstelle eines hellen Mörtels. Grauer oder schwarzer Mörtel weist weit weniger Schmutz auf und sieht unabhängig von den verwendeten Reinigungsmethoden weiterhin optimal aus. Denken Sie daran, es kann immer noch Schimmel und Mehltau wachsen. Wenn Sie weiße oder helle Fugenmassen verwenden möchten, müssen Sie diese regelmäßig und sorgfältig reinigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.